The Last Desire

Hallo und herzlich Willkommen zur Blogtour „The Last Desire“ von Nina Hirschlehner, meine liebsten Füchse!

Ich darf heute zum ersten Mal in meiner Bloggerzeit eine Blogtour eröffnen und bin deshalb ein wenig aufgeregt *lach*
Sonst war ich ja eher mittendrin oder am Ende.
Aber nun genug über mich!
Ich stelle euch heute die bezaubernde Autorin Nina Hirschlehner vor.

Nina HirschlehnerDie liebe Nina wird am 23. Januar 2018 bereits 23 Jahre alt und lebt in Steyr, Oberösterreich. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Sachbearbeiter in einer Strafvollzugsanstalt und demnächst auch als Schreibcoach. Darauf dürft ihr euch sehr freuen, da ich in ihre Pläne bereits ein bisschen reinschauen durfte.
Die Autorin hat keine Haustiere, aber sie hätte gerne mal einen Hund.
Zu ihren Hobbys gehören Reisen, malen, Hand Lettering und leckere Rezepte backen.

Nina Hirschlehner hat bereits einige Bücher veröffentlicht. Vielleicht kennt ihr ja bereits das Eine oder Andere.

Die Chroniken der Zehn
(Band 1: November 2014, Band 2: November 2015, Band 3: November 2016)

Der Fluch der Rose
(April 2015)

Ein Leben auf dem Scherbenhaufen
(Band 1: Januar 2016, Band 2: April 2016)

The Last Desire
(Band 1: Oktober 2015, Band 2: April 2016, Band 3: Dezember 2017)

Kometen wie wir
(Band 1: Juli 2017, Band 2: Oktober 2017)

Lass uns Träume sammeln
(November 2017)

 

Last Desire

 

1. „The Last Desire“ ist dein besonderes Baby. Wieso? Was macht es besonders?
„The Last Desire“ ist das erste Buch, das ich jemals geschrieben habe – und bei weitem auch das umfangreichste. Ich arbeite schon seit ca. 2011 an der Geschichte. Das bedeutet ich verbringe schon 7 Jahre mit den Charakteren, deshalb sind sie mir auch dementsprechend stark ans Herz gewachsen. Außerdem ist meine Arbeit an dem Projekt noch lange nicht beendet. Es wird noch ein paar Jahre dauern, bis Band 10 beendet sein wird.

2. Wieso sollte man, deiner Meinung nach, „The Last Desire“ unbedingt lesen?
TLD ist eine Geschichte mit sehr viel Tiefgang. Es gibt viele Geheimnisse aufzudecken und neue Welten zu erkunden. Da wird einem bestimmt nicht so schnell langweilig (;

3. Immer wieder hört man, dass das Thema Vampire in der Bücherwelt ziemlich ausgelutscht ist. Wie kamst du dennoch dazu eine Vampirreihe zu schreiben?
Eigentlich war genau das der Grund, warum ich eine Vampirgeschichte schreiben wollte. Bevor ich zu schreiben begonnen habe, habe ich eine Vampirreihe gelesen, die mich nicht wirklich vom Hocker gehauen hat. Ich wollte es besser machen und etwas Neues mit dem Thema machen.

4. Dürfen wir uns künftig auf weitere Vampirbücher von dir freuen?
Mit „The Last Desire“ ist es ja noch lange nicht vorbei. Es wird insgesamt 10 Bände geben, im Moment schreibe ich an Teil 6. Das bedeutet, dass ich noch einige Zeit mit dem Thema zu arbeiten habe. Dass ich da eine neue Geschichte starte, ist eher unwahrscheinlich.

5. Was ist dein nächstes Projekt – neben The Last Desire?
Ich habe für 2018 wieder ein umfangreicheres Fantasy-Projekt geplant, dieses Mal eine Hexen-Geschichte. Eine Serie, um genau zu sein. Im März möchte ich die Arbeit an diesem Projekt starten.

 

Vielen Dank für das tolle Interview, liebe Nina!

Ich wünsche dir noch viel Erfolg für deinen weiteren literarischen Weg ❤

 

 

 

Morgen stellt euch der Büchertraum Band 1 von „The Last Desire“ vor.
Viel Spaß ❤

25.01.2018 „Die Charaktere“ bei Yvi’s kleine Wunderwelt
26.01.2018 „Das Internat“ bei Bianca’s Lesetagebuch
27.01.2018 „Vorstellung Band 2“ bei Eine Leidenschaft für Bücher
28.01.2018 „Mal des Auserwählten & Hoheitliche Gaben“ bei Zeilenzauber
29.01.2018 „Die Folgebände“ bei Lesen im Dunkeln

 

8 Gedanken zu “The Last Desire

  1. Jenny Siebentaler schreibt:

    OMG nen toller Beitrag und am meisten interessant fand ich für mich ja mal den letzten Punkt mit dem nächsten Projekt 🙂
    denn das klingt genau auch das es was für mich ist 🙂
    VLG Jenny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s