515nfYfXZuL
Autor:
Amber Auburn
Genre: Fantasy
Taschenbuch: 49 Seiten
Ebook: 1070 KB
Verlag: –
Preis Print: 4,98 €
Preis Ebook: 0,99 €
Kaufen

 

 

 

Klappentext
»Manchmal hat man keine Wahl, wenn man die schützen will, die man liebt.«

Die Reise für Lena und ihre Freunde findet endlich ein Ende. Als Gefangene erreichen sie das Lager der Rebellen. Doch anstatt die Chance zu bekommen, sich vorzustellen und zu erklären, werden sie weggesperrt und sich selbst überlassen. Als Lena erkennt, dass Karl ratlos ist und mit dieser Form der Begrüßung nicht gerechnet hat, beginnt sie, sich ernsthafte Sorgen um ihre Zukunft zu machen. Für Matteo steht fest, dass er sich das nicht gefallen lassen wird. Mit Finns Hilfe versucht er das Schloss der Gefängniszelle zu knacken und erringt damit die Aufmerksamkeit eines stummen Beobachters.

 

Meine Meinung
In dieser Episode trifft Lena endlich auf ihre Mutter, aber sie hatte sich das erste Treffen definitiv anders vorgestellt (ich übrigens auch!). Aber nicht nur das! Sie lernt neue Wandler kennen, die Lena eigentlich näher stehen sollten.
Ausserdem dreht sich diese Episode auch ein bisschen mehr um Matteo, was mir persönlich ziemlich gut gefällt – ich liebe diesen Wolf einfach!

Die Autorin macht es jedenfalls immer spannender und übertrifft sich jedes Mal aufs Neue – oder empfinde nur ich das so?
Ich weiß gar nicht mehr, was ich in den Rezensionen schreiben soll, weil ich mich immer wiederhole. Wie ich bereits sagte: Absolute Leseempfehlung!

 

Meine Bewertung

 

Inhalt        Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote   Fuchsspfote        5 von 5 Pfoten

 

Spannung      Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote   Fuchsspfote   5 von 5 Pfoten

 

Cover       Fuchsspfote  Fuchsspfote  Fuchsspfote   Fuchsspfote   Fuchsspfote   5 von 5 Pfoten