Freitagsgedanken

FG2

Jeden Freitag ein anderes Thema, jeden Freitag andere Gedanken! Nicht nur rund ums Buch, sondern auch rund ums Leben. Es soll vielfältig werden und bunt, abwechslungsreich. Es soll Spaß machen und an manchen Tagen vielleicht auch zum Nachdenken anregen.
Diese tolle Aktion hat die Liebe Ava ins Leben gerufen ❤

Heutige Frage:

Zuerst denken, dann reden?
Trägst du dein Herz auf der Zunge oder überlegst du immer ganz genau was du wie sagst?

Hmm… das ist eine sehr gute Frage. Ich würde > sowohl als auch < sagen.
Da ich eine eigene Firma leite, ist es nicht immer angebracht sein Herz auf der Zunge zu haben. Schließlich habe ich immer mal wieder Kunden, die ich nicht so sympathisch finde. Deshalb überlege ich in geschäftlichen Situationen immer ganz genau wie ich etwas ausdrücke, besonders, wenn es negative Dinge sind. Schließlich möchte ich meinen Kunden nicht auf die Füße treten.

In meiner Freizeit trage ich aber definitiv mein Herz auf der Zunge. Da sage ich grundsätzlich was ich denke, egal, ob mein Gegenüber es hören möchte oder nicht.
Für mich ist Ehrlichkeit die aller wichtigste Eigenschaft unter Freunden, also muss ich dann nicht „durch die Blume reden“. Meine Freunde schätzen diese Eigenschaft an mir und wissen so immer genau, wie sie dran sind – meine „Feinde“ übrigens auch *hust*

Wie ist es bei euch? Sagt ihr immer was ihr denkt?
Hinterlasst mir eure Gedanken gerne in den Kommentaren oder verlinkt mir gerne euren Beitrag zu dem Thema ❤

Ein Gedanke zu “Freitagsgedanken

  1. Lustig. Erst heute sagte ich etwas auf der Arbeit zu einem Kollegen & dachte: ‚Oh nein Becky, erst denken, dann reden!‘. Es passiert mir immer wieder. Viele finden es nervig, viele finden es sympathisch.
    Mich selbst stört es manchmal an mir selbst, weil es ziemlich peinlich werden kann. 😅

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s