Willkommen zur Blogtour von „Melody of Eden 2“.
Gestern habt ihr eine tolle Einführung bekommen und heute darf ich euch die Autorin und den Verlag vorstellen. Viel Spaß!

 

Dark Diamonds Logo

Das digitale Imprint „Dark Diamonds“ ist ein E-Book-Label des Carlsen Verlags und publiziert New Adult Fantasy mit Protagonisten ab 19 Jahren. Wer nach einer hochwertig geschliffenen Geschichte voller dunkler Romantik sucht, ist bei „Dark Diamonds“ genau richtig.

Im Mittelpunkt der Romane stehen starke weibliche Heldinnen, die ihre Teenagerjahre bereits hinter sich gelassen haben, aber noch nicht ganz in ihrer Zukunft angekommen sind. Mit viel Gefühl, einer Prise Gefahr und einem Hauch von Sinnlichkeit entführen sie uns in die grenzenlosen Weiten fantastischer Welten – genau dorthin, wo man die Realität vollkommen vergisst und sich selbst wiederfindet. Das „Dark Diamonds“-Programm wurde vom Lektorat des erfolgreichen Carlsen-Labels „Impress“ handverlesen und enthält nur wahre Juwelen der romantischen Fantasyliteratur für junge Erwachsene.

Quelle: carlsen.de/darkdiamonds

 

 

Ich durfte im Rahmen der Blogtour die bezaubernde Autorin Sabine Schulter interviewen und möchte euch dies nicht vorenthalten.

 

Hallo Sabine!
Magst du uns erst einmal was über dich erzählen??

Seit inzwischen 6 Jahren lebe ich in einer beschaulichen Kleinstadt im nördlichen Bayern, habe Bild könnte enthalten: 1 Person, Brilledort mit meinem Mann zusammen eine hübsche Wohnung und arbeite seit 2014 hauptberuflich als Autorin. Mein erstes Buch „Die Erwachte – Die Geschichte von Sin und Miriam 1“ kam im Oktober 2014 als Eigenpublikation heraus und inzwischen sind einige weitere Bücher dem ersten gefolgt – darunter inzwischen auch Verlagsveröffentlichungen.

Die Leidenschaft für das Schreiben von Fantasy- und Romancebüchern besitze ich, seit ich in der Grundschule mit dem Schreiben anfing und hat seitdem nie mehr abgenommen. Ich liebe das Spiel mit den Emotionen und möchte meine Leser tief in meine Bücher ziehen, die oft von den Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in meine Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

 

  1. Wie bist du zum Schreiben gekommen und wann hast du beschlossen dies hauptberuflich zu tun?Gelesen und auch geschrieben habe ich schon, so lang ich mich zurückerinnern kann, weswegen ich gar nicht mehr weiß, wann ich damit begonnen habe. Aber mein erstes richtiges Buch entstand während meines Studiums, da ich jeden Tag vier Stunden Zugfahrt überstehen musste und nicht lernen wollte. Da kam mein Laptop also sehr gelegen 😉Dass ich es hauptberuflich mache, kam eher spontan. Ich war mit meinem Studium fertig und mein erstes Buch lief ganz passabel. Da meinte mein Mann: Versuche es! Und das habe ich getan 🙂

     

  2.  Hast du bestimmte Zeiten, wann du besonders gerne schreibst?Ja, morgens. Ich bin ein absoluter Morgenmensch und kann mich zu der Zeit am besten kreativ ausleben. Ab 8 Uhr sitze ich an meinem Laptop und schreibe solange, bis mir mein Magen sagt, dass es Zeit fürs Mittagsessen ist.

     

  3.  Wie kommst du auf die Ideen für deine Bücher?

    Also ich suche sie nicht explizit, wenn du das wissen möchtest. Sie kommen mir meist spontan und rauben mir dann die Gedanken, solange bis ich die Idee, die Charaktere und einen groben Plot ausgearbeitet habe. Erst dann kann ich an meinem aktuellen Projekt arbeiten. 
  4.  Du hast ja bereits einige Werke veröffentlicht. Hast du einen besonderen Liebling? Wenn ja, welcher und warum?Oha, das ist wirklich eine richtig schwere Frage! Früher hätte ich gesagt, dass es Mederia ist, weil mich die Geschichte schon seit vielen Jahren begleitet, aber inzwischen haben sich auch Eden und Azur auf die gleiche Ebene gemausert. Und auch Sin und Miri und meine Hüterin … also … Irgendwie sind alle meine Lieblinge, weil sie eben so ganz verschieden sind und mich auf den unterschiedlichsten Ebenen berühren 🙂

     

  5.  „Melody of Eden“ ist ja dein erstes Werk, welches in einem Verlag veröffentlicht wurde. Möchtest du zukünftig öfter mit Verlagen zusammenarbeiten oder bleibst du beim Selfpublishing?Wahrscheinlich werde ich immer gern als Selfpublisherin veröffentlichen, doch muss ich zugeben, dass ich mich sehr wohl bei Carlsen fühle und auch gern noch mit anderen Verlagen zusammenarbeiten will. Es wird wohl immer auf beides hinauslaufen, da ich wirklich gern Hybridin bin.

 

 

Gewinnspiel

Insgesamt gibt es drei Gewinne/Gewinnpakete – einen ersten, zweiten und dritten Platz. Am Ende der Woche werden die Gewinner ausgelost.
Das Gewinnspiel läuft bis zum 05.03.
Innerhalb der Blogtour-Woche könnt ihr Lose sammeln und so eure Gesamtchancen erhöhen. Am Ende jedes Beitrags findet ihr eine Gewinnspielfrage, die ihr im jeweiligen Post beantworten könnt. Beantwortet ihr alle Fragen, habt ihr also gleich 7 Lose und somit eine größere Chance, dass euer Name am Ende gezogen wird. Alles klar? Und das sind die Gewinne:

1. Platz
Hier könnt ihr euch eines der beiden Bücher aussuchen: „Melody of Eden“ Teil eins oder zwei als Ebook!

2. Platz
Ein Goodiepack mit tollen Postkarten, Lesezeichen und Stickern. Außerdem ein filigranes Lesezeichen von MoE und ein zum Buch passendes Armband.

3. Platz
Ein weiteres Goodiepack mit Lesezeichen, Postkarten und Stickern. Auch hier findet ihr ein filigranes Lesezeichen von MoE und außerdem eine Fledermauskette.

Um ein Los zu sammeln, müsst ihr folgende Frage beantworten:

Wie heißt das erste Werk von Sabine Schulter??

Teilnahmebedingungen

  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir eine Einverständniserklärung deiner Eltern.
  • Deine Adresse wird nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
  • Da der Versand deines Gewinnes durch die Autorin erfolgt, wird deine Adresse an sie weitergegeben (anschließend aber – siehe oben – gelöscht).
  • Der Versand erfolgt nur nach Deutschland, Schweiz und Österreich.
  • Falls dein Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte, übernehmen wir keine Haftung dafür.
  • Die GewinnerInnen erklären sich einverstanden, dass ihr Name im Rahmen der Blogtour öffentlich genannt werden darf.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Je öfter ihr unsere Fragen beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und habt dann höhere Chancen.
  • Das Gewinnspiel endet am 05.02. um 23.59 Uhr

Viel Glück!!

Blogtour – Fahrplan

Tag 1: Geschichtentänzer 
Tag 2: Bücherfuchs
Tag 3: Ruby Celtic
Tag 4: StAnnis Livingbooks 
Tag 5: Pink Mai
Tag 6: All You Need Is A Lovely Book
Tag 7: Reading is like taking a journey