[BLOGTOUR] Lana – Schattenbilder: Tag 3 „Gedächtnisschwund“

13698138_1655889481394533_8640429541046628078_o

Herzlich Willkommen zur Blogtour von „Lana – Schattenbilder“. Wie ihr bereits am ersten Tag erfahren habt, wurde dieses grandiose Werk von der allerliebsten Anni J. Dean geschrieben.
Durch die Blogtour konnte ich die Autorin ein bisschen näher kennenlernen und bin überrascht über so viele Gemeinsamkeiten und Sympathie. Ich freue mich jedenfalls sehr, dass ich bei dieser tollen Tour mitwirken darf und komme nun zu meinem heutigen Thema „Gedächtnisschwund“.

 

In dem Buch taucht die Amnesie, der sogenannte Gedächtnisschwund, auf.
Welcher Protagonist daran „erkrankt“ möchte ich euch natürlich nicht erzählen, da ihr ja das Buch lesen solltet. Deshalb erzähle ich euch ein wenig über das Krankheitsbild Amnesie.

In Deutschland, schätzt man, haben 10.000 Menschen ein ähnliches Problem – ihnen fehlen Erinnerungen. Die Diagnose: Amnesie. Ein Unfall mit Kopfverletzung ist häufig die Ursache. Wenn es durch ein Schädel-Hirn-Trauma zu starken Blutungen im Gehirn kommt, setzt die Zufuhr von Nährstoffen und Sauerstoff in den betroffenen Gebieten aus. Schon nach wenigen Minuten sterben die ersten Nervenzellen ab. Trifft es Bereiche, deren Aufgabe die Gedächtnisbildung oder Erinnerung ist, kommt es zur Amnesie.

hatte-fernando-alonso-kurzzeitig-sein-gedaechtnis-verloren-Es gibt Menschen, die können zwar Erinnerungen, die vor dem Unfall in ihr Gedächtnis gelangten, nicht mehr abrufen, sie sind aber in der Lage, neue Informationen zu speichern. Zudem können sie weiterhin lesen und schreiben, sich normal unterhalten und sogar einen Computer bedienen – lediglich ihr persönliches Leben haben sie vergessen. Man nennt dieses Störungsbild eine retrograde Amnesie. Der Grund, warum nur Teilbereiche des Gedächtnisses betroffen sind: Das Gehirn verfügt über verschiedene Langzeitgedächtnissysteme.

– Im prozeduralen Gedächtnis sind motorische Fähigkeiten gespeichert, wie Radfahren, Schwimmen oder Klarinette spielen. Einmal gelernt, laufen diese Bewegungsabläufe fast automatisch ab.
– Das perzeptuelle Gedächtnis ordnet wahrgenommene Reize, soweit es geht, einer Reizfamilie zu: z.B. werden 
Dackel und Dobermann als Hund erkannt.
– Im semantischen Gedächtnis ist Faktenwissen gespeichert: Zwei mal zwei macht vier, der Eisbär lebt am Nordpol, Paris ist die Hauptstadt von Frankreich.
– Das vierte Gedächtnissystem ist für Amnesien am anfälligsten. Im episodischen Gedächtnis lagern emotionale Erinnerungen, persönliche Erfahrungen. Hier hat der Mensch gespeichert, wer ihm beibrachte, einen Computer zu bedienen oder neben wem man in der Schulbank saß, als man in Erdkunde die Hauptstädte lernte. In dieser Gedächtnisschublade liegen die Erinneruamnesie_klinik_137095ngen an Freunde, Familie, die erste große Liebe oder den Streit mit den Eltern.

Allerdings ist es auch möglich im Falle von akutem Stress oder psychischem Druck an Amnesie zu erkranken. Denn in solchen akuten Situationen könnte das Gedächtnis mit einer Blockade reagieren. Die Erinnerungen an die eigene Lebensgeschichte sind zwar nicht gelöscht, aber nicht mehr abrufbar. Das ist dann wie eine Schutzfunktion, damit das Gehirn nicht unter der Belastung zusammenbreche. Meistens erkranken Menschen im Alter zwischen 20-35 Jahren an diese Art von Amnesie, da sie sich den schulischen und neuen beruflichen Situationen stellen müssen und damit überfordert sind.

Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen was erzählen, was ihr noch nicht über dieses Krankheitsbild wusstet 🙂
Vielleicht konnte ich euch sogar auf das Buch neugierig machen?

 

 

Jetzt kommen wir zu dem schönen Teil einer Blogtour: das Gewinnspiel!
Ihr müsst mir nur folgende Frage beantworten und ihr landet automatisch im Lostopf!
Viel Glück ❤

Kennt ihr jemanden der schon mal an einer Amnesie erkrankt war oder aktuell ist?


Gewinne:

1. Preis – 1 Print plus Goodiepaket
2. Preis – 1 E-Book im Wunschformat plus Goodiepaket

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 4.9.2016 um 23:59 Uhr

 

 

Blogtourplan

13267864_1814355925455068_1244946106425286717_n
Tag 1: Lana – Schattenbilder bei Lissianna
Tag 2: Internat bei Selection Books
Tag 3: Gedächtnisschwund bei mir
Tag 4: Platzangst bei Book Wonderland
Tag 5: Raubkatzen bei Schreibtrieb
Tag 6: Wahrnehmungsstörungen bei Blonderschatten’s Welt der Bücher
Tag 7: Linkin Park bei Babs Leben
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

12 Gedanken zu “[BLOGTOUR] Lana – Schattenbilder: Tag 3 „Gedächtnisschwund“

  1. Huhu Tatjana,

    ein sehr interessanter Beitrag vielen lieben dank dafür.

    Ich kenne leider niemanden Amnesie hat oder hatte. Zum Glück ehrlich gesagt den sowas muss ganz schön schlimm sein 😦

    Liebe Grüße Michelle

    Gefällt mir

  2. Hallo,

    ich kenne aktuell niemanden mit einer Amnesie, habe aber mal auf einer Krankenstation für Schädel-Hirn-Verletzungen gearbeitet und da habe ich ein paar Patienten mit Amnesie kennen gelernt…

    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s