In Love with Indie-Books #6

selfiecamera_2016-04-29-13-25-16-778

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem hat Ilona von Ilys Bücherblog eine Aktion ins Leben gerufen, die sich „In Love with Indie-Books“ nennt und nun jeden Freitag stattfindet.
Weitere Informationen zu der Aktion findet ihr -> HIER <-

Heute möchte ich euch das Buch „Goldkinder“ von der Autorin Tatjana Zanot vorstellen.

 

 

Klappentext

 

9783738619607_1438844004000_xxl
Ich brauchte Luft. Ganz dringend Luft.
Doch obwohl ich atmete, wurde ich das Gefühl nicht los, allmählich zu ersticken.

Als Tommys Leiche entdeckt wird, bricht Isabels perfekte Welt in sich zusammen. Jeder in der kleinen Stadt geht von einem Suizid aus. Nur Isabel hält an ihrem unerschütterlichen Glauben an ihren Bruder fest. Doch die Suche nach der Wahrheit bringt sie und ihre Freunde in tödliche Gefahr …

 

 

Meine Rezension findet ihr >> Hier <<

 

 

Weitere Bücher der Autorin

 

Goldkinder

Band 1: Ein Herz aus Chrom
Band 2: Geisterstunde
Band 3: Ratten

 

 

Aktuell schreibt Tatjana Zanot an einem Fantasy-Projekt.
Ihr dürft gespannt sein!

 

 

 

Autor-in

 

 

10683589_10202194136334767_2402074405371214069_oTatjana Zanot ist 1993 im schönen Niedersachsen geboren und aufgewachsen. Sie lebt mit ihrer Familie und einem kleinen Yorkeshire Terrier in einem Vorort von Hannover und widmet sich ihren Geschichten.

Die junge Autorin fing nach einem einschneidenden Erlebnis mit einem Buch mit dem Schreiben an.
„Goldkinder – Ein Herz aus Chrom“ wurde im Mai 2014 veröffentlicht und  ist ihr Debütroman.

******************

Facebook.com

Tatjana-zanot.de

Amazon.de

******************

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s